Lammrücken vom Weber Genesis II E-410
Gegrillter Lammrücken mit Quetschkartoffeln und scharfer Aioli

Lammrücken vom Weber Genesis II E-410

Zutaten:
1 kg Lammrücken mit Knochen
1 EL frischer Rosmarin, fein gehackt
50 ml Rapsöl

Zutaten gegrillter Lammrücken
Zutaten gegrillter Lammrücken

Zubereitung:
Rapsöl und Rosmarin verrühren., anschließend zusammen mit dem Lammrücken in einen Plastikbeutel geben und für 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
Danach den Lammrücken aus dem Beutel nehmen, die Marinade abstreifen und den Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Grill für direkte und indirekte Hitze bei 180°C vorbereiten.
Den Lammrücken von beiden Seiten circa 2 Minuten direkt grillen, danach in die indirekte Zone platzieren bis eine Kerntemperatur von 62° C erreicht ist.

Gegrillter Lammrücken
Gegrillter Lammrücken

Anschließend den Lammrücken zum Beispiel mit Quetsch-Kartoffeln und scharfer Aioli servieren.

Gegrillter Lammrücken mit Quetschkartoffeln und scharfer Aioli
Gegrillter Lammrücken mit Quetschkartoffeln und scharfer Aioli